Köln/Bonn wächst am stärksten

Für den Köln Bonn Airport verläuft das Geschäftsjahr 2016 außerordentlich erfolgreich. Beflügelt von der positiven Entwicklung der Low-Cost-Airlines auf der Kurz-, Mittel- und Langstrecke, steuert der Flughafen auf einen neuen Passagierrekord zu. Nach aktueller Prognose wird die Zahl der Fluggäste in diesem Jahr auf rund 11,7 Millionen steigen. Das sind gut 1,4 Millionen beziehungsweise 13 Prozent mehr als im vorigen Jahr. Zum ersten Mal überhaupt werden damit mehr als 11 Millionen Fluggäste in Köln/Bonn in einem Jahr gezählt. Auch bei der Fracht steuert der Flughafen 2016 auf ein neues Rekordergebnis zu. Der Airport wird im laufenden Geschäftsjahr außerdem erneut einen deutlichen Überschuss erwirtschaften: Nach Steuern wird ein Gewinn von 5,2 Millionen Euro (2015: 5,1 Mio. Euro) erwartet.  

„Das laufende Jahr ist eines der besten in der Geschichte des Flughafens. Wir haben einen deutlichen Sprung gemacht und sind unter den deutschen Airports mit Abstand der wachstumsstärkste“, sagt Flughafenchef Michael Garvens. Köln/Bonn habe sich fest in der Top-Liga der deutschen Airports etabliert. „Verantwortlich dafür ist natürlich das Angebot der Eurowings-Langstrecken und das Wachstum der Low-Coster, allen voran Ryanair“, so Garvens.

Köln/Bonn wieder auf Platz 6 unter den deutschen Airports

In den ersten drei Quartalen des Jahres konnte der Flughafen durchgängig zweistellige Zuwachsraten bei den Passagieren verzeichnen. Seit Mai reisen jeden Monat mehr als 1 Million Passagiere über Köln/Bonn. Bis einschließlich September zählte der Flughafen so bereits rund 9,1 Millionen Fluggäste. Das waren satte

18 Prozent mehr als im selben Zeitraum des Vorjahres. Zum Vergleich: Der Markt legte in Deutschland von Januar bis August nur um 3 Prozent zu.

Unter den deutschen Flughäfen wächst Köln/Bonn mit Abstand am stärksten und verbesserte sich im bundesweiten Ranking um einen Platz auf Rang 6 vor Stuttgart.

Der beträchtliche Zuwachs liegt im Wesentlichen am umfangreichen Angebot der Low-Cost-Carrier Ryanair und Eurowings: Mehr als 1,3 Millionen zusätzliche Passagiere haben die Lufthansa-Tochter und die irische Airline von Januar bis September in Köln/Bonn befördert. Die attraktiven Low-Cost-Strecken haben außerdem dafür gesorgt, dass krisenbedingte Veränderungen beim Reiseverhalten der Passagiere deutlich überkompensiert werden konnten. Rückgänge bei den Zielen Türkei und Ägypten wurden unter anderem durch steigende Zahlen auf den Low-Cost-Langstrecken mehr als wettgemacht.

Wirtschaftliche Entwicklung

Beim Blick in die nahe Zukunft erwartet der Köln Bonn Airport mit 11,7 Millionen Fluggästen aber nicht nur einen neuen Passagierrekord für 2016. Aufgrund der positiven Verkehrsentwicklung wird – wie schon in den Jahren zuvor – ein Millionenüberschuss erzielt. Der Gewinn des Airports wird 5,2 Millionen Euro betragen und liegt damit etwas höher als im vergangenen Jahr (5,1 Mio. Euro). Der Umsatz steigt in 2016 um 15,2 Millionen Euro auf 312,6 Millionen Euro, was ein Plus von 5,1 Prozent bedeutet. „Obwohl wir in diesem Jahr viel Geld in Sanierung und Instandhaltung stecken, sind wir besser unterwegs als im vorigen Jahr“, so Flughafen-Chef Michael Garvens.

Anteil daran haben hauptsächlich die steigenden Passagierzahlen - aber auch die Fracht. 2016 rechnet der Flughafen mit einem neuen Allzeithoch von 770.000 Tonnen. Im vergangenen Jahr waren es 758.000 Tonnen.

14 Eurowings-Langstrecken im Winter

Sowohl für Fernreisende als auch für Passagiere auf der Kurz- und Mittelstrecke ist der neue Winterflugplan interessant, der ab dem 30. Oktober gilt. 87 Ziele werden ab Köln/Bonn angeflogen, neun davon sind neu. Dabei sind auch 5 neue Langstrecken der Eurowings: Miami und Mauritius werden erstmals aus dem Sommerflugplan übernommen. Ganz neu sind Havanna auf Kuba sowie Salalah im Oman und Santo Domingo in der Dominikanischen Republik. Insgesamt fliegt Eurowings inzwischen 14 Langstreckenziele ab Köln/Bonn an. Weitere  Destinationen kommen auf der Kurz- und Mittelstrecke dazu: SunExpress fliegt zweimal wöchentlich nach Agadir, Borajet dreimal pro Woche nach Adana. BlueAir fliegt seine rumänische Heimatbasis Iasi zweimal wöchentlich an. Und People’s Viennaline – neu am Airport – nimmt die Strecke Köln/Bonn–Friedrichshafen–St. Gallen/Altenrhein 10 Mal pro Woche in ihr Angebot auf.

Aktuelle Entwicklungen und Bauprojekte

Im November beginnen am Köln Bonn Airport die Sanierungsarbeiten an der Querwindbahn. Planmäßig wird die Piste für voraussichtlich 18 Monate außer Betrieb gesetzt. Starts und Landungen finden in dieser Zeit ausschließlich auf der großen Bahn statt. Die Kosten der Sanierung betragen 14,5 Millionen Euro.

Auch am Terminal wird gebaut: Ein neuer Gang soll die Umsteige-Prozesse im Transitbereich erleichtern, zum Beispiel innerhalb des Eurowings-Netzwerkes. Zwischen den Terminals 1 und 2 wird deshalb luftseitig ein Verbindungsgang geschaffen. Die Bauarbeiten sollen 2017 beginnen, die Kosten belaufen sich auf
3 Millionen Euro.

Neben dem Passage-Bereich entwickelt sich auch die Fracht baulich weiter. Bis 2018 entsteht auf dem Flughafengelände eine neue Expressfracht-Halle für DHL. Das Gebäude ersetzt die alte Halle, deren Rückbau bereits begonnen hat. Bürobereiche, einen Truck-Dock, den Frachthof sowie die dazugehörige Infrastruktur errichtet der Airport. Die Investitionssumme liegt hier bei rund 30 Millionen Euro.

Die Ausschreibung für den Bau eines 4-Sterne-Hotels mit rund 200 Zimmern in unmittelbarer Nähe zu den Terminals startet im Frühjahr 2017. Der Abriss von Parkhaus 1, das dann an gleicher Stelle neu entsteht, ist Ende 2017 geplant. Es wird über 2.000 zusätzliche Stellplätze (insgesamt 3.100) verfügen, mit modernster Technik ausgestattet sein und beispielsweise ticketloses Einfahren und die PKW-Suche per App ermöglichen.

Disponierte Sonderflüge

Code Airline Aircraft Destination day Flugzeit Flugnummer/Reg.
             
CLU Cargologic B747-4F Atlanta Mo, 11.12.17 Ankunft: 13:20 CLU901:G-CLBA

 

Passage - ausser Eurowings, Lufthansa,Sun Express Germany,TUI und Niki

Code Airline Aircraft Destination Days Time Remarks
             
3O Air Arabia Maroc A320 Agadir Mo,Sa 21:20-22:10
3O Air Arabia Maroc A320 Nador Mo 10:35-11:25
3O Air Arabia Maroc A320 Nador Fr 19:45-20:35  
DE Condor B757-3 Dubai Fr 13:45-19:00  
D8 Norwegian B737-8 Malaga Sa 10:55-11:35 .
D8 Norwegian B737-8 Alicante Do 10:45-11:25 .
D8 Norwegian B737-8 Alicante So 10:35-11:15 .
D8 Norwegian B737-8 Las Palmas Mo,Fr 15:15-16:15
EWE Eurowings Europe A319 Salzburg Mi 19:40-20:20  
EWE Eurowings Europe A319 Salzburg Fr 14:50-15:30  
EWE Eurowings Europe A320 Wien Sa 12:35-13:15  
NMA Nesma Airlines A320 Hurghada So 20:30-21:30 charter
OS Austrian Airlines Emb195 VIE Mo-Fr 08:55-10:25
OS Austrian Airlines Emb195 VIE Mo-Fr,So 19:10-19:55
DP Pobeda B737-8 Moskau-VKO tägl. 13:15-13:50
FR Ryanair B737-8 Dublin Mo-Do 19:05-19:30  
FR Ryanair B737-8 Dublin Fr 18:35-19:00  
FR Ryanair B737-8 Dublin Sa,So 22:20-22:45  
FR Ryanair B737-8 Stansted Mo,Di 17:50-18:15  
FR Ryanair B737-8 Stansted Do 18:40-19:05  
FR Ryanair B737-8 Stansted Mo-Do,So 21:25-21:50
FR Ryanair B737-8 Stansted Fr 23:00-23:25  
FR Ryanair B737-8 PMI MoMiDoFrSo 13:15-13:40  
FR Ryanair B737-8 TFS Mi,So 12:10-12:35  
FR Ryanair B737-8 BCN Mo-Sa 21:00-21:25  
FR Ryanair B737-8 BCN So 20:15-20:40  
FR Ryanair B737-8 Las Palmas Di,Sa 12:10-12:35
FR Ryanair B737-8 Bergamo Mo 07:45-08:10  
FR Ryanair B737-8 Bergamo Di-Do 08:20-08:45
FR Ryanair B737-8 Sofia Mo,Fr 12:00-12:25
FR Ryanair B737-8 Sofia Mi 18:10-18:35
FR Ryanair B737-8 Malta Di,Sa 10:15-10:40  
FR Ryanair B737-8 Madrid Mo,Mi,Fr 09:00-09:25  
FR Ryanair B737-8 Alicante Mo,Fr 09:25-09:50  
FR Ryanair B737-8 Malaga Di,Do,So 09:55-10:20  
IR Iran Air A300 IKA Mo 12:20-14:00  
IR Iran Air A321 IKA Fr 12:20-14:00  
OB Blue Air B737 Iasi Mo 08:45-09:30
OB Blue Air B737 Iasi Fr 18:45-19:30
OB Blue Air B737 OTP Mo,Mi,Fr 08:55-09:35  
PC Pegasus B737 SAW tägl. 23:55-00:45
PC Pegasus B737 ESB Di 00:40-01:20  
PC Pegasus B737 ESB Fr 03:25-04:05
PC Pegasus B737 SAW tägl. 13:15-14:05
BE/RE Fly Be/Stobart Air
E195 Southend Mo,Mi,Fr 12:45-13:35  
BE/RE Fly Be/Stobart Air
E195 Southend So 11:50-12:25  
TK Turkish Airlines A321 IST tägl. 11:05-12:00
TK Turkish Airlines B737/A321 IST tägl. 14:00-14:55
TK Turkish Airlines A321/B737 IST tägl. 16:25-17:20
TP TAP Air Portugal Emb190/5 Lissabon tägl. 23:10-06:10
TP TAP Air Portugal Emb190 Lissabon tägl. 18:05-18:45  
W6 Wizz A320 Craiova Mo,Fr 14:35-15:05
W6 Wizz A320 Tuzla Di,Sa 11:45-12:15
W6 Wizz A320 Danzig Di,Sa 20:25-20:55
W6 Wizz A320 KTW Mo,Fr 13:15-13:50
W6 Wizz A320 Skopje Mo,Mi,Fr 21:05-21:35  
W6 Wizz A320 Cluj Mi,So 20:10-20:40
W6 Wizz A320 Kiev Di,Sa 13:15-13:45
W6 Wizz A320 Kosice Mo,Fr 08:00-08:30
XQ SunExpress B737-8 Izmir Di,Fr,So 01:25-02:15  
XQ SunExpress B737-8 Antalya tägl. 02:00-04:00  
             
charter= Flugzeiten können abweichen          
  Flugtage können ausfallen          
             
* FR-Flüge mit nicht in CGN stationierten B737-8          


Fracht

Code Airline Aircraft Destination Days Time Remarks
             
7A/XRC Express Air Cargo B737-3 Tunis So Ankunft:verschieden TS-ICB
ABR Air Contractors ATR42 HAM Mo-Do 18:45-19:30 for FDX
ABR ASL ATR72   Sa+So weekendstop many times
ABW Air Bridge Cargo B737-4 Sa/So weekendstop
ASL ASL B737-4 Sa/So weekendstop
BBD Bluebird Nordic 2xB737-3 Sa/So weekendstop
BID Bin Air SWM   tägl.   NAYAK
CGF Cargoair 2xB737-3 Sa-So weekendstop  
CJT Cargojet B767-3 Halifax/Hamilton So 06:00-21:00 CJT1893/4
FAH ASL Hungary B737-4   Sa-So weekendstop HA-KAD
FDX Federal Express B777 CDG/MUC So/Mo 02:00-15:00/Mo  
FDX Federal Express
B777/B747 MEM/MEM Mo 16:00-21:00 B747 opb GTI
FDX Federal Express B757 TLV/TLV Mo-Do 18:30-00:30/1 FDX5071
FDX Federal Express B777/MD11
CDG/CDG Mo-Do 22:00-23:30 FX6 MD11/Mo
FDX Federal Express B757 CDG/MUC Di-Fr 05:00-06:00 FDX5028
FDX Federal Express B777 Asien/CDG Di-Do 10:30-12:00 FDX5030
FDX Federal Express B777 Asien/CDG Fr 10:30-14:00 FDX5030
FDX Federal Express B777 Asien/CDG Sa 10:30-15:30 FDX5020
FDX Federal Express B777/B747 MEM/MEM Di-Do 19:00-21:00 B747 opb GTI
FDX Federal Express B777 CDG/CDG Fr/Sa 22:00-19:30/Sa
FDX Federal Express B777/B747 MEM/MEM Fr/Sa 20:00-22:00/Sa B747 opb GTI
FDX Federal Express B777 MEM/CDG Sa 07:00-23:00 FDX20
FDX Federal Express B777 MEM/PVG Sa/So 20:00-09:00/So FDX26
FDX Federal Express B777 MEM/PVG Mi-Fr 07:15-09:00 FDX26
FPO ASL France B737-4 Sa-So weekendstop
MNB MNG Cargo A300 LEJ/IST Mi,Do,Fr 01:25-02:55  
MNB MNG Cargo A300 LEJ/IST Sa verschieden  
MNB MNG Cargo A300 CDG/IST So/Mo 23:30-01:30  
MNB MNG Cargo A300 IST  So Ank. 19:00 MNB6121 
MNB MNG Cargo A300 TLV-IST/IST Di-Sa 00:30-04:30 MNB6121/2
MSX Egyptair Cargo A300 CAI täglich verschieden  
SRN Sprint Air 4xATR72   Sa-So weekendstop  
SRR Star Air B767   Sa-So weekendstop many times
SWN West Atlantic 3xATP Sa-So weekendstop
SWT Swift Air ATR72   Sa-So weekendstop  
UPS UnitedParcelService B747-4   Mo daystop  
UPS UnitedParcelService 2-3xMD11   Mo daystop  
UPS UnitedParcelService B767-3   Mo daystop  
UPS UnitedParcelService MD11 SDF Mo-Fr 18:00-21:00  
UPS UnitedParcelService B747-4 Asien Di-Fr Abflug: 06:00  
UPS UnitedParcelService B747-4 Asien Di-Fr,So Ankunft: 18:00 UPS15
UPS UnitedParcelService MD11 SDF So Abflug: 07:00  
UPS UnitedParcelService 2xB767-3 PHL So Ank.11:00-13:00 UPS209/233
UPS UnitedParcelService 3xB747-4 Asien So Ankunft: 15-19:00 UPS1/25/15
UPS UnitedParcelService 4/5xMD11 Asien,SDF So Ank.:15:00-abends UPS003/011/021/023/203
UPS UnitedParcelService B767-3 Asien So Ankunft:17-18:00 UPS27
UPS UnitedParcelService B767-3   Sa-So weekendstop many times
UPS UnitedParcelService 3xB757   Sa-So weekendstop many times
             
             
  daystop+weekendstop=          
  bewegt sich nur nachts          
Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden, die angezeigt werden können.

Wetter Köln Bonn

Zum Seitenanfang